DE | EN

Ich verbringe jeden Tag viel Zeit damit, Stammkunden zu treffen, alte Kontakte erneut aufleben zu lassen und Menschen anzurufen, die mich noch gar nicht kennen. Im Vertrieb unserer fme Life Sciences Business Unit ist es mein Job, mit Menschen in Kontakt zu stehen – und ich LIEBE genau das.

Gleichzeitig ist es sehr schwierig, vor allem fremden Menschen zu erklären, warum sie mit mir einen Kaffee trinken gehen sollten.

 

Daher hier – kurz und kompakt – meine 5 wichtigsten Punkte:

  1. Sie suchen eine ehrliche Meinung!
    Aus meiner Sicht die wichtigste Grundlage für eine gute Zusammenarbeit: Der offene Umgang miteinander. Ich werde Ihnen jederzeit ehrlich sagen, was ich über Ihre Projekte und Herausforderungen denke und freue mich im Gegenzug über offenes Feedback zu unserer Arbeit.
  2. Sie wollen mal raus aus dem Alltag, wünschen sich neue Impulse!
    Viele meiner Ansprechpartner verbringen die meiste Zeit des Tages am Rechner, im Büro oder in Meetings in großen Konferenzsälen. Was halten Sie davon einmal raus zu kommen? Vielleicht ist ganz in der Nähe Ihres Büros ein nettes Kaffee, das sie bereits längst besuchen wollten?

    Vielleicht möchten Sie auch gerne neue Impulse für Ihre alltägliche Arbeit mitverwenden. Ich gebe Ihnen gerne einen Überblick über unser > Portfolio, laufende Projekte und unsere strategischen Themen. Was halten Sie davon?

  3. Sie hätten gerne Kontakt zu Unternehmen, die sich ähnlichen Herausforderungen stellen!
    Sie arbeiten derzeit an einem verzwickten Projekt und suchen einen Ansprechpartner in einem Unternehmen, mit dem wir ebenfalls arbeiten? Ich versuche gerne einen entsprechenden Kontakt für Sie zu finden. Zu unseren Kunden gehören namhafte Life Science Unternehmen wie Boehringer Ingelheim, Bayer, CSL Behring, und Dr. R. Pfleger.
  4. Sie benötigen Unterstützung von erfahrenen Experten!
    Zugegeben – die Life Science Branche ist nicht ganz einfach. Umso wichtiger ist es, Experten zu haben, die wissen, was in unserem Umfeld wichtig ist. In vielen Fällen habe ich in den letzten 5 Jahren die Erfahrung gemacht, dass sich Themen zwar stark ähneln, jedoch nie gleichen. Unsere Kollegen in Frankfurt haben im Schnitt 10 bis 15 Jahre Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld und in dieser Zeit viel gesehen, gehört und gemacht.

    Sie planen eine Ihrer Applikationen durch eine Cloud Applikation abzulösen? Oder einen bestimmten Anwendungsfall außerhalb umsetzen zu lassen? Lassen Sie uns über die Details sprechen.

    Sie brauchen einen Spezialisten für Dokumentenmanagement? Sie planen die Neueinführung von OpenText Documentum? Geben Sie gerne Bescheid.

    Demnächst steht eine Migration an und Sie wissen noch nicht genau mit was oder wie Sie migrieren sollen? Kein Problem.

    Möglicherweise haben Sie viel zu viel zu tun und möchten tatkräftig unterstützt werden in Projektmanagementtätigkeiten, bei der Anforderungsanalyse oder bei Kommunikationsthemen in Ihrem Unternehmen? Ich bin gerne für Sie da.

    Von einer studentischen Unterstützung bis hin zu unseren erfahrenen Principal Consultants – wir haben sicherlich das richtige Wissen für Ihr Projekt.

  5. Ich übernehme die Kaffee-Rechnung
    … und ein guter Kaffee lohnt sich immer! Ein gutes Gespräch noch viel mehr ;)

 

Sie haben Kaffee-, Austausch-, und Wissens-Durst?
Dann freue ich mich von Ihnen zu hören!
Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Tags: Life Sciences